Tätigkeitsbericht 2017 online

Der Tätigkeitsbericht 2017 ist unter folgendem Link ersichtlich:
Tätigkeitsbericht 2017

-----------------------------------------------------------------------------------------------------------

Atemschutzschulung 2018

Am Donnerstag, den 15.Februar 2018 fand die diesjährige Atemschutzschulung im Feuerwehrhaus statt.
Unter der Leitung von Atemschutz Sachbearbeiter Rainhard Mautner wurde eine Theorie/Praxis Schulung abgehalten.

Galerie: Atemschutzschulung 2018
20180215_192858.jpg
-----------------------------------------------------------------------------------------------------------

Fahrzeugbergung (T1) auf der L106 in Schollach

Am Mittwoch, den 07. Februar 2018 wurden wir um 09:53 Uhr erneut zu einer Fahrzeugbergung an die L106 bei Schollach alarmiert. Aus bislang unbekanntem Grund kam wieder ein Fahrzeug, wie bereits Tage zuvor, von der Fahrbahn ab und landete am Straßenrand.
Gemeinsam mit den Feuerwehren Anzendorf und Schollach sicherten wir die Unfallstelle ab und führten anschließend die Pkw-Bergung mittels Seilwinde durch.
Verletzt wurde bei diesem Einsatz glücklicherweise niemand. Nach rund einer dreiviertel Stunde war dieser Einsatz beendet und wir konnten unsere Einsatzbereitschaft wieder herstellen.

Galerie: Fahrzeugbergung (T1)
auf der L106 in Schollach

InkedIMG-20180207-WA0004_LI.jpg
-----------------------------------------------------------------------------------------------------------

Fahrzeugbergung (T1) auf der L106 in Schollach

Am Freitag, den 02. Februar 2018 wurden wir, die FF Roggendorf um 12:39 Uhr zu einer Fahrzeugbergung (T1) auf die L106 zwischen Schollach und Sooß alarmiert.
Ein Kleinbus kam aus bislang unbekanntem Grund von der Fahrbahn ab, fuhr die Böschung hinunter und krachte gegen einen Baum.
Gemeinsam mit den Feuerwehren Schollach und Anzendorf sicherten wir die Unfallstelle ab , errichteten einen Brandschutz und führten anschließend die Fahrzeugbergung mittels unserer Seilwinde (Rlf-A) durch. Für die Dauer der Bergung wurde die L106 kurzfristig gesperrt. Der Pkw-Lenker kam glücklicherweise nicht zu Schaden.
Nach rund 1 Stunde konnten wir mit unseren Fahrzeugen wieder ins FF Haus einrücken und die Einsatzbereitschaft wurde hergestellt.

Bericht und Bilder von einsatzdoku.at:
https://www.einsatzdoku.at/2018/02/02/noe-bez-me-verkehrsunfall-l106-schollach/

Galerie: Fahrzeugbergung (T1)
auf der L106 in Schollach

Inked20180202_125802_LI.jpg
-----------------------------------------------------------------------------------------------------------

Auspumparbeiten (T1) in der Hofstraße

Am Samstag, den 27. Jänner 2018 wurden wir um ca. 14:35 Uhr telefonisch zu einem Einsatz in die Hofstraße alarmiert.
Aufgrund eines verstopften Kanalrohres wurde der Keller ca. 8cm mit Wasser geflutet.
Unsere Aufgabe war es den verstopften Kanal mittels "Kanalratte" zu reinigen und das Wasser im Keller mittels Unterwasserpumpe abzupumpen. Nach rund 2 Stunden konnten wir wieder ins FF-Haus einrücken und die Einsatzbereitschaft wurde hergestellt.

Galerie: Auspumparbeiten (T1)
in der Hofstraße

IMG-20180127-WA0013.jpg
-----------------------------------------------------------------------------------------------------------
vorige Seite nächste Seite

 WC Wagenverleih  Bürgerinfo
FF-Roggendorf
Dorfstraße 9
3382 Roggendorf
Tel: 02754/6215

ffroggendorf12221@gmail.com

Kdt. Ing. Markus Schaberger
0664/1513969
Kdt.Stv. Martin Sterkl
0664/8738485
Einsätze NÖ TOPlist
Gesamtschulung (Schadstoff) am Freitag, den 23.Februar 2018. Beginn: 19:00 Uhr FF Haus Roggendorf.