HEURIGENLOKAL REINIGEN

Am Freitag den 26.05.2017 haben 9 Mann der FF Roggendorf mit Arbeiten zum Heurigen 2017 begonnen. Dabei wurde das Heurigenlokal rausgewaschen und die notwendigen Aufbauelemente gereinigt und für den Aufbau am nächsten Tag schon am richtigen Orten vorbereitet. Danach ging es auf eine Jause zum Heurigen nach Hürm. Vielen Dank fürs Mithelfen.

Galerie: HEURIGENLOKAL REINIGEN
IMG_20170526_173514.jpg
-----------------------------------------------------------------------------------------------------------

EINLADUNG Heuriger 2017

Plakat

Galerie: EINLADUNG Heuriger 2017
PLAKAT-ROGGENDORF-2017_Pixel_XXL.png
-----------------------------------------------------------------------------------------------------------

Gesamtübung- Waldbrand in Schollach

Am Mittwoch, den 24. Mai 2017 fand eine Gesamtübung der drei Feuerwehren Schollach, Anzendorf und Roggendorf statt. Übungsannahme war ein Wald- bzw. Flurbrand in Schollach.
Die Wasserversorgung wurde mittels Hydrant und dem Schollachbach sichergestellt. Insgesamt kamen mehrere C- und B-Strahlrohre zum Einsatz.
Nach getaner Arbeit und anschließender Übungsnachbesprechung wurden wir noch zu einer kleinen Jause im FF-Haus Schollach eingeladen.

Galerie: Gesamtübung- Waldbrand
in Schollach

20170524_192530.jpg
-----------------------------------------------------------------------------------------------------------

T1 Sturmschaden in Roggendorf

Am Freitag, den 19. Mai 2017 wurden wir um ca. 21:20 Uhr von mehreren Anwohner darüber informiert, dass der Maibaumwipfel abzustürzen droht. Durch rasch einsetzende und starken Sturmböen kam es zu einem Abriss des Maibaumwipfels am Parkplatz des Landgasthauses Falkensteiner.
Der Wipfel hing somit nur noch an einer Sicherungskette. Da einige Kameraden im Feuerwehrhaus anwesend waren, konnte nach kürzester Zeit zum Einsatzort ausgerückt werden. Unsere Aufgabe war es den Bereich großräumig abzusperren und den Einsatzort mittels Lichtmast und Scheinwerfern auszuleuchten. Zusätzlich wurde die FF Loosdorf mittels Kran nachalarmiert. Durch den anhaltenden starken Wind entschieden wir uns den gesamten Maibaum kontrolliert mittels Kran umzulegen, um eine weitere Gefährdung auszuschließen. Nach den Aufräumarbeiten konnten wir nach rund 1,5 Stunden wieder ins FF Haus einrücken und die Einsatzbereitschaft wurde hergestellt. Im Einsatz waren die FF Roggendorf und die FF Loosdorf mit insgesamt drei Fahrzeugen.

Galerie: Sturmschaden in Roggendorf
IMG_0147.JPG
-----------------------------------------------------------------------------------------------------------

B1 TUS-Alarm
auf der Schallaburg

Am Samstag, den 13.05.2017 wurden wir um 09:43 Uhr zu einem Brandmeldealarm auf die Schallaburg alarmiert. Zum Glück handelte es sich nur um einen Fehlalarm. Gemeinsam mit der FF-Anzendorf kontrollierten wir den betroffenen Bereich und konnten nach kürzester Zeit wieder ins FF-Haus einrücken.

Galerie: B1 TUS-Alarm
auf der Schallaburg

c5553c74103c596cb70cb351d83ba995_Tus_Alarm4_ba.jpg
-----------------------------------------------------------------------------------------------------------
vorige Seite nächste Seite

 WC Wagenverleih  Bürgerinfo
FF-Roggendorf
Dorfstraße 9
3382 Roggendorf
Tel: 02754/6215

ffroggendorf12221@gmail.com

Kdt. Ing. Markus Schaberger
0664/1513969
Kdt.Stv. Martin Sterkl
0664/8738485
Einsätze NÖ TOPlist
Freitag, den 30. Juni 2017 Gesamtübung. Treffpunkt: 18:45 Uhr FF-Haus Roggendorf