Frohe Weichnachten

die Freiwillige Feuerwehr Roggendorf wünscht ein schönes Weihnachtsfest

-----------------------------------------------------------------------------------------------------------

T1 Fahrzeugbergung L106

Am 30.10.2020 wurden wir zu einer Fahrzeugbergung auf die L106 alarmiert. Ein Fahrzeug kam in einer Kurve zwischen Schollach und Sooß von der Fahrbahn ab und musste durch Unterstützung vom Kran der FF Loosdorf aus dem Graben gehoben werden.

-----------------------------------------------------------------------------------------------------------

Zivilschutz Probealarm

Am 3.Oktober 2020 findet der diesjährige Zivilschutz Probealarm statt. Durch klicken auf das untenstehende Bild gelangen Sie zur Katastrophenschutzseite des Landes Niederösterreich.

https://www.noe.gv.at/noe/Katastrophenschutz/Warn_und_Alarmsignale.html
Grafik: © noe.gv.at

-----------------------------------------------------------------------------------------------------------

T1 Fahrzeugbergung
Oed bei Haslach

Am Dienstag, den 22.September wurden wir um 17:29 Uhr zu einer Fahrzeugbergung nach Überschlag in Oed bei Haslach alarmiert. Ein Fahrzeug kam rechts von der Straße ab, überschlug sich und kam in Folge auf dem Dach neben einer Baumgruppe in einem Rinnsal zu liegen. Glücklicherweise konnte sich der Lenker selbst befreien und wurde bei unserem Eintreffen bereits vom Samariterbund versorgt. Am Einsatzort wurde sofort Brandschutz aufgebaut, sowie eine kleine Ölsperre errichtet, damit eventuell austretende Betriebsmittel nicht ins Wasser gelangen. Danach wurde die FF Loosdorf alarmiert, um das schwer beschädigte Fahrzeug mittels Kran aus dem Graben zu heben und abzustellen. Nach gut einer Stunde konnten wir wieder ins Feuerwehrhaus einrücken und die Einsatzbereitschaft herstellen.

Galerie: T1 Fahrzeugbergung
Oed bei Haslach

IMG_20200922_175738.jpg
-----------------------------------------------------------------------------------------------------------

Feuerlöscher Überprüfung

Die Freiwillige Feuerwehr Roggendorf organisiert heuer wieder die gesetzlich alle 2 Jahre vorgeschriebene Überprüfung der Feuerlöscher.

➤ Abgabe
Freitag 11.September ab 16:00 Uhr bis 20:00 Uhr
Wir bitten Sie die zu überprüfenden Feuerlöscher gereinigt und beschriftet (Name, evtl. Adresse) ins FF Haus Roggendorf zu bringen.
Feuerlöscher können auch Samstag 12. September ab 08:00 Uhr ins FF Haus gebracht werden.

➤ Überprüfung und Abholung
Samstag 12.September ab 11:00 Uhr
Fertig geprüfte Löscher können zwischen 11:00 und 14:00 Uhr beim FF Haus Roggendorf abgeholt werden.

Überprüfungskosten: € 8,50 je Löscher
Bezahlung bei Auslieferung, eventuell benötigte Ersatzteile (Druckfüllungen, Dichtungen, etc.) werden gesondert in Rechnung gestellt.

Wenn Sie neue Feuerlöscher benötigen können diese am Samstag direkt im FF Haus oder beim Kommandant Markus Schaberger, OBI (Tel: 0664 1513969) erworben bzw. bestellt werden.

Preise für neue Feuerlöscher:
✦ 2kg KFZ Pulverlöscher, Brandklassen A, B, C (Dauerdruck) 30€
✦ 6kg Pulverlöscher, Brandklassen A, B, C (Dauerdruck) 42€
✦ 6l Schaumlöscher, Brandklassen A, B (Aufladevariante) 108€
✦ 2l Schaumlöscher, Brandklassen A, B, F 72€
✦ Löschdecke 18€
✦ Kombinierter Rauch/Wärmemelder 36€



-----------------------------------------------------------------------------------------------------------
vorige Seite nächste Seite

 WC Wagenverleih  Bürgerinfo
FF-Roggendorf
Dorfstraße 9
3382 Roggendorf
Tel: 02754/6215

ffroggendorf12221@gmail.com

Kdt. Ing. Markus Schaberger
0664/1513969
Kdt.Stv. Martin Sterkl
0664/8738485
Einsätze NÖ TOPlist
FREIWILLIGE FEUERWEHR ROGGENDORF