Alarmierte Menschenrettung
in Klein-Schollach

Am 27.01.2021 wurden wir um 13:29 Uhr zu einer Menschenrettung (1 eingeklemmte Person) nach Klein-Schollach alarmiert. Unsere Tätigkeiten beim Einsatzort waren das Entfernen von Sträuchern und Bäumen und die Unterstützung bei der Fahrzeugbergung. Weitere eingesetzte Wehren:
FF Anzendorf
FF Schollach
FF Loosdorf

externe Links:
facebook.com FF Schollach
facebook.com FF Loosdorf

-----------------------------------------------------------------------------------------------------------

B3 Dachstuhlbrand, Fehlalarm

Am 19.01. wurden wir zusammen um 18:00 Uhr zu einem Dachstuhlbrand in Melk alarmiert. Genau in dem Moment, als unser HLF 3 das FF Haus verließ, bekamen wir die Meldung, dass es sich um einen Fehlalarm handelt. Somit wurde der Einsatz abgebrochen und die Mitglieder konnten das FF Haus wieder verlassen.

Weiters alarmiert waren:
FF Melk
FF Emmersdorf/Donau
FF Loosdorf
FF Matzleinsdorf
FF Spielberg/Pielach


-----------------------------------------------------------------------------------------------------------

T1 Fahrzeugbergung L106

Am 14. Jänner wurden wir um 11:54 zu einer Fahrzeugbergung alarmiert. ein PKW kam auf der L106, zwischen Sooß und Groß Schollach von der Straße ab rutschte über eine kleine Böschung und kam im Dickicht zu stehen. Glücklicherweise wurde niemand verletzt. Zur Unterstützung wurde der Kran der FF Loosdorf nachalarmiert. Nachdem das Fahrzeug sicher abgestellt war konnte die Einsatzbereitschaft wieder hergestellt werden.

Bericht der FF Schollach auf facebook.com

Galerie: T1 Fahrzeugbergung L106
IMG-20210114-WA0012.jpg
-----------------------------------------------------------------------------------------------------------

Wahl 2021

Am Mittwoch, den 6. Jänner fand im Feuerwehrhaus Roggendorf die Kommandanten- und Kommandantstellvertreterwahl statt. Um das Risiko einer Coronavirus Infektion zu minimieren wurde auf die traditionelle Jahreshauptversammlung verzichtet und im FF Haus ein Einbahnkonzept erarbeitet. Die Mitglieder betraten zur Stimmabgabe einzeln das Wahllokal und es wurde stehts auf Sicherheitsabstand und das Tragen der Mund-Nasenschutzmaske geachtet. Die Auszählung der Stimmen ergab, dass der bisherige Kommandant OBI Ing. Markus Schaberger sowie sein Stellvertreter BI Martin Sterkl mit großer Mehrheit wiedergewählt wurden.

Galerie: Wahl 2021
IMG_20210106_162950_1.jpg
-----------------------------------------------------------------------------------------------------------

Frohe Weichnachten

die Freiwillige Feuerwehr Roggendorf wünscht ein schönes Weihnachtsfest

-----------------------------------------------------------------------------------------------------------
vorige Seite nächste Seite

 WC Wagenverleih  Bürgerinfo
FF-Roggendorf
Dorfstraße 9
3382 Roggendorf
Tel: 02754/6215

ffroggendorf12221@gmail.com

Kdt. Ing. Markus Schaberger
0664/1513969
Kdt.Stv. Martin Sterkl
0664/8738485
Einsätze NÖ TOPlist
FREIWILLIGE FEUERWEHR ROGGENDORF